Presse
22.05.2017, 10:41 Uhr
Rundbrief zu Pfingsten des EAK
Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CDU Sachsen Anhalt hat einen neuen Rundbrief herausgegeben. Er enthält folgende Beiträge:
Geistlose Menschen sind die gefährlichste Schwachstelle der irdischen Schöpfung.
  • Ein Impuls zu Pfingsten von Domprediger Jörg Uhle-Wettler
Reformationsjubiläum und aktuelle Fragen.
  • Landesbischöfin Junkermann im Dialog mit dem Evangelischem Arbeitskreis
Die politischen Implikationen des christlichen Glaubens
  • Aus einem Vortrag von Kirchenpräsident Joachim Liebig auf einer Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Die politischen Dimensionen der Religion heute"
  • Ein Tagungsbericht
Wie lutherisch ist die evangelische Kirche?
  • Ein Beitrag von Dr. Dr. Benjamin Hasselhorn. Er ist Historiker und Theologe und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt und ist Kurator der Nationalen Sonderausstellung zum Reformationsjubiläum in Wittenberg.
Flüchtlinge unter uns– ein Prüfstein für unsere christlichen Werte?
  • Ein Beitrag von Christoph Wegmann
Neuwahl des EAK-Landesvorstandes

Veranstaltungshinweise

Eine Kinderbuchempfehlung von Prof. Michael Ritter

Sie können den Rundbrief als PDF-Datei von der Homepages des EAK herunterladen: Rundbrief Pfingsten 2017