Neuigkeiten
01.03.2015, 13:44 Uhr
Mitgliedervollversammlung des EAK Sachsen-Anhalt
Neuwahl des EAK-Landesvorstandes
Auf einer Mitgliederversammlung am 12.April 2015 wird turnusmäßig der EAK-Landesvorstand neu gewählt.
Roncalli-Haus Magdeburg Max-Josef-Metzger-Straße 12/13 -

An die EAK-Mitglieder

im Landesverband Sachsen-Anhalt

  

Magdeburg, 3. März 2015

 
Einladung zur Mitgliederversammlung

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

 in etwa zeitgleich mit der Tagung „Ökumene und Politik nach dem 2. Vatikanum", die die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem EAK Sachsen-Anhalt ausrichtet, geht die zweijährige Amtsperiode des EAK-Landesvorstandes zu Ende. In Begegnungen und Veranstaltungen, Pressemitteilungen, Rundbriefen, mit Informationsständen sowie über die Mitarbeit im Bundesvorstand haben wir uns in den vergangenen beiden Jahren für eine starke, verlässliche Wertebindung christlich-demokratischer Politik engagiert. Nun gilt es, satzungsgemäß Vorstand und Delegierte des EAK Landesverbandes für die nächsten zwei Jahre zu wählen.

 Ich lade Sie herzlich zur

Mitgliedervollversammlung des EAK Sachsen-Anhalt
a
m Sonntag, dem 12. April 2015, um 14.00 Uhr
in das Roncalli-Haus Magdeburg,
Max-Josef-Metzger-Straße 12/13

ein.

Tagesordnung: 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl des Tagungspräsidiums
  3. Beschluss über die Tagungsordnung
  4. Wahl der Stimmzählkommission
  5. Rechenschaftsbericht des EAK-Landesvorsitzenden
  6. Aussprache
  7. Entlastung des EAK-Landesvorstandes
  8. Vorstellung der Kandidaten für den zu wählenden Landesvorstand
  9. Wahl des neuen EAK-Landesvorstandes
  10. Wahl der Delegierten zur Bundesversammlung
  11. Planung der weiteren Arbeit
  12. Verschiedenes
  13. Schlusswort des neu gewählten Landesvorsitzenden

 
Sie sind überdies nochmals herzlich zur Teilnahme an der bereits erwähnten Tagung "Ökumene und Politik nach dem 2. Vatikanum" eingeladen.

Ich hoffe auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Scharf, MdL

Landesvorsitzender

 

Zusatzinformationen